Methodologie

Methodologie

Die Stool Color Card wird nach der Geburt an die Eltern abgegeben und durch den Geburtshelfer, die Hebamme oder den Pädiater erklärt.

Die Eltern bringen die Stool Color Card zum ersten Sprechstundentermin bei Ihrem Kinderarzt / Familienarzt mit, normalerweise einen Monat nach der Geburt. Falls die Stuhlfarbe abnormal ist, wird das Kind zur weiteren Abklärung zu einem Pädiatrischen Gastroenterologen geschickt.

In der Schweiz, eine Machbarkeitsstudie von 2009 bis 2015 hat gezeigt, dass die Nutzung dieser Karte einfach, effizient, kostengünstig und anwendbar ist ohne zusätzliche Furcht oder Angst bei den Eltern auszulösen. Sie sind in der Regel sehr glücklich, diese Karte zu erhalten und sie zu nutzen.